Yona Friedman

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Yona Friedman ist ein französischer Künstler (Jahrgang 1923), der an der documenta 11 teilgenommen hat.

Werk

Friedman ist Architekt. Gemeinsam mit Ionel Schein, Walter Jonas und anderen gründete er 1965 die Groupe International d'Architecture Prospective (GIAP).[1]

siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Wikipedia-Eintrag zu Yona Friedman