Wussten Sie schon: 100 000-Mark-Schein landet am 1. Juli 1923 im Hammenstedter Klingelbeutel

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wussten Sie schon ...

... dass am 5. Sonntag nach Trinnitatis, dem 1. Juli 1923 (Inflationszeit), im Klingelbeutel der Kirche in Hammenstedt ein 100 000-Mark-Schein gefunden wurde? Im Protokollbuch des Kirchenvorstandes heißt es hierzu: „Er wurde sofort an vier Bedürftige im Ort verteilt“.

Karl Nolte, Hammenstedt

(Erschienen: HNA / Northeimer Neueste Nachrichten, 10.04.2007)