Wilhelmshöher Weg

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Straße in den Kasseler Stadtteilen Harleshausen und Kirchditmold.

Von Wolfhager Straße bis Schanzenstraße.

Beschreibt ein wesentliches Teilstück des Weges vom Harleshäuser Ortskern nach Schloss Wilhelmshöhe.

Historisch ist der Wilhelmshöher Weg in der Nachfolge des Weißensteiner Weges, allerdings von Wolfhager Straße bis Todenhäuser Straße seit dem Ende der Verkoppelung in Harleshausen (1882-1902) auf einer anderen Trasse. Wilhelmshöhe hieß bis 1798 Weißenstein(1143-1526/27 Kloster,danach Jagdschloss)