Wilhelmine Halberstadt

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elisabeth Friederike Wilhelmine Halberstadt wurde am 24. Januar 1776 in Korbach geboren. Die Pädagogin und Schriftstellerin starb am 11. März 1841 in Kassel.

Sie war Gründerin verschiedener Mädchenschulen für "höhere Töchter", auch in Kassel, aber auch der nach ihr benannten Halberstadt’schen Freischule, in der sozial benachteiligten Mädchen eine Berufsausbildung ermöglicht wurde.

In Kassel wurde die Wilhelmine-Halberstadt-Straße im Stadtbezirk Marbachshöhe nach ihr benannt.