Wilhelm Loth

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Wilhelm Loth war ein deutscher Künstler (1920-1993), der an der documenta III teilgenommen hat.

Werk

Loth war Bildhauer. Das künstlerische Werk Loths ist vielseitig und umfasst die unterschiedlichsten Techniken: Neben etwa 1200 Bildwerken aus Metall (Bronze, Aluminium, Eisen, Neusilber), Ton, Gips und Kunststoff entstanden einige hundert Gemälde und Aquarelle sowie ein umfangreiches fotografisches Oeuvre.[1]

siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. wilhelm-loth-stiftung.de