Wildpark Edersee

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Greifvogelschau im Wildpark Edersee

Der Wildpark Edersee - ein Paradies der Tiere - liegt in unmittelbarer Nähe der Sperrmauer hoch über dem Edersee. Durch den etwa 85 Hektar großen Wildpark, der 1970 in einem Waldgelände am Rande des Edersees entstand, führt ein etwa 2 Kilometer langer Rundwanderweg.

Tierarten

  • Frei bewegen sich im Wildpark Rot-, Muffel- und Damwild. Außerdem hat der Besucher die Möglichkeit, in großräumigen Gehegen Schwarzwild, Rotwild, Steinwild, Wolf, Luchs, Wisent, Wildpferd, Uhu, Auer- und Birkwild sowie Waschbären in weitgehend natürlicher Umgebung zu beobachten.
  • 16 Tierarten mit etwa 250 bis 300 Tieren leben derzeit im Wildtier- Park am Edersee. Dazu kommen mindestens zehn Vogelarten aus der Greifenwarte.

Buchenhaus

  • Das Buchenhaus wurde am 8. April 2011 ofiziell eingeweiht. 2,3 Millionen Euro investierte das Land Hessen in die neue Bildungseinrichtung am Wildpark. Sie besteht aus zwei Komponenten. Der pädagogisch betreute Bildungsbereich, die sogenennte Wildnisschule, ist bereits Ende November 2010 eingeweiht worden. Der Ausstellungsbereich bildet den zweiten Teil. Lucia Puttrich, Hessische Umweltministerin, eröffnete das Buchenhaus.[1]
  • Besucher aller Altersklassen haben im BuchenHaus die Gelegenheit, die Schätze des Buchenwald-Nationalparks auf vielfältige und anschauliche Art zu entdecken. Jeder einzelne Ausstellungsraum ist einem bestimmten Thema gewidmet.[2]

Die Greifvogelschau

Den Uhu streicheln darf man bei der Greifvogelschau von Falkner Ludger Kluthausen

Eine Attraktion im Wildpark Edersee ist die Greifvogelschau. Vom 1. März bis zum 15. November bietet Falkner Ludger Kluthausen Vorführungen an.

Die Greifvögel starten täglich um 11 und 15 Uhr (außer montags). Die Flugvorführungen oberhalb des Edersees mit Blick auf Schloss Waldeck sind witterungsabhängig. In den Wintermonaten finden täglich - außer montags - Fütterungen der Raubvögel ab 14 Uhr statt. Zu sehen gibt es unter anderem Mönchsgeier, Falken und Milane.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Geöffnet ist der Wildtier-Park in den Sommermonaten täglich von 10 bis 18 Uhr.

Öffnungszeiten:

01.05.-31.10. 09.00-18.00 Uhr

01.11.-28.02. 11.00-16.00 Uhr

01.03.-30.04. 10.00-18.00 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene € 4,00

Erwachsene mit Kurkarte € 3,50

Schulklassen € 2,00/Person

Kinder (4-14 Jahre) € 2,50

Gruppen (ab 20 P.) € 3,50

Wehrpflichtige, Schüler, Studenten, Behinderte mit Ausweis € 2,50

Weitere Informationen: Nationalpark Kellerwald-Edersee, Bad Wildungen, Tel. 05621/75249-0.

siehe auch

Quellen und Links

  1. HNA-Artikel vom 8. April
  2. Homepage des Waldecker Landes