Werner P. Henschel

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Werner P. Henschel (Jahrgang 1937) ist der Sohn des letzten Firmenchefs Oscar Robert Henschel (1899 bis 1982). Er wurde in Kassel geboren, verbrachte als Schüler mehrere Jahre in Internaten, unter anderem in Salem am Bodensee. Nach dem Abitur in Kassel studierte er Maschinenbau in Braunschweig. Als Ingenieur arbeitete er bei General Atomic in San Diego (USA) und bei Siemens in Erlangen.

Werner P. Henschel ist verheiratet, hat keine Kinder und wohnt in Kreuzwertheim bei Würzburg.

siehe auch