Weidenhausen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weidenhausen ist ein Ortsteil der Gemeinde Meißner im Werra-Meißner-Kreis in Nordhessen.

Geschichte

Der Ort wurde im Jahr 1301 erstmals urkundlich erwähnt.

Von der verwaltungs-geschichtlichen Bedeutung des Ortes Weidenhausen im Spätmittelalter zeugt das Chattenloh, eine ehemalige Gerichtsstätte des Amtes Bilstein.

Im 18. Jahrhundert kam der Ort durch Salz- und Weinhandel zu einigem wirtschaftlichen Erfolg.

Weitere Informationen zur Ortsgeschichte unter:

Kirche

siehe auch

Weblinks



Städte und Gemeinden im Werra-Meißner-Kreis
WappenWerraMeißner.jpg

Bad Sooden-Allendorf | Berkatal | Eschwege | Großalmerode | Hessisch Lichtenau | Herleshausen | Meinhard | Meißner (Gemeinde) | Neu-Eichenberg | Ringgau | Sontra | Waldkappel | Wanfried | Wehretal | Weißenborn | Witzenhausen