Webcam

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel beschäftigt sich mit den Webcams in Nordhessen und Südniedersachsen.

Allgemein

Mit dem Begriff Webcam wird hier eine stationäre elektronische Kamera bezeichnet, die in regelmäßigen Abständen (häufig minütlich) mittels entsprechender technischer Einrichtungen und Software aktuelle Bilder in das Internet überträgt. In der Regel sind am Rand des Fotos Datum und Uhrzeit eingeblendet; dies dokumentiert den Aufnahmezeitpunkt und damit auch die Aktualität der Aufnahme. Einige Kameras bieten eine Art Live-Stream an, dh. das Bild wird in sehr kurzen Zeitabständen aktualisiert. Die meisten Webcams sind unbeweglich, vereinzelt gibt es Webcams, die der Nutzer durch Impulse (Mausklicks) selbst steuern, d.h. schwenken und zoomen lassen kann (in Kassel gibt es seit Ende 2008 eine steuerbare Webcam). Webcams stehen häufig an exponierten Orten und/oder sind auf Sehenswürdigkeiten gerichtet. Das gilt auch für viele der Webcams in Nordhessen.

Webcams in Nordhessen

Kassel

Landkreis Kassel

Schwalm-Eder-Kreis

Waldeck-Frankenberg

Werra-Meißner-Kreis

Webcams in Südniedersachsen

Hann. Münden

Göttingen

Northeim