Waschbären

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wussten Sie schon ...

Wiki415.jpg

... dass im April 1934 zwei Waschbär-Pärchen in der Revierförsterei Asel ausgesetzt wurden - die Urahnen aller Waschbären in Deutschland? Ihre Heimat ist Nordamerika - vorher gab es hier keine.

Almuth Limmroth, Frankenberg

Seit in den 1930-er Jahren Waschbären in der Nähe von Kassel ausgesetzt wurden, machen die es sich zunehmend auf Dachböden und in Mülltonnen gemütlich. Vermutlich leben allein in Kassel etwa 10.000 Waschbären, rund 140 Tiere auf einen Quadratkilometer.