Warteberg

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Warteberg lädt zu Wanderungen in ländlicher Umgebung im Bereich zwischen dem Norden der Stadt Kassel und Vellmar ein sowie zu Spaziergängen in dem hier verlaufenden Teilstück des Ahnetals.

In den 1930-er Jahren wurde hier die Warteberg-Siedlung erbaut. Neben der GWG-Siedlung 1935/36 kam der Bau der Adam-von-Trott-zu-Solz-Siedlung von 1958 bis 1964 hinzu, dem zu Ehren auch ein Denkmal in einem kleinen Wald in Richtung Vellmar errichet wurde.

siehe auch