Wartberg

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 306 m hohe Wartberg liegt im Gebiet der Kleinstadt Niedenstein im Schwalm-Eder-Kreis (zwischen dem Ortsteil Kirchberg und Gudensberg - Gleichen).

Nach ihm benannt ist die "Wartberg-Kultur"; er gilt als Hauptfundort jungsteinzeitlicher Funde aus der Zeit von 3500 bis 2800 vor Christus. In diesen Zusammenhang gehören auch die Funde des Steinkammergrabs Züschen bei Fritzlar oder das Erdwerk in Calden.

Weblinks