Walter Benjamin

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Walter Benjamin (*1892, †1940) war ein deutscher Philosoph, Literaturkritiker und Übersetzer, dessen Werke bei der documenta 13 im Jahr 2012 gezeigt wurden.

Werk

Der deutsch-jüdische Intellektuelle Walter Benjamin beeinflusste Generationen von Denkern, Künstlern und Kulturschaffenden mit seinen Schriften und theoretischen Ideen. Viele seiner Texte wurden posthum veröffentlicht u. a. Das Passagen-Werk (1983), Moskauer Tagebuch (1980) und Aura und Reflexion (2007, 1978).[1]

siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Walter Benjamin auf d13.documenta.de
‏‎