Walburg – Großalmerode

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die knapp 8 km lange Eisenbahnstrecke von Walburg nach Großalmerode (West) zweigt in Walburg von der Lossetalbahn ab.

Am 27. März 1883 wurde das Teilstück bis Epterode eröffnet, der weitere Streckenabschnitt bis nach Großalmerode (West) folgte am 1. Februar 1884.

Für den Personenverkehr wurde die Strecke bereits am 3. Juni 1973 stillgelegt, später auch für den Güterverkehr.