Wagenfurth

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wagenfurth ist ein Ortsteil der nordhessischen Gemeinde Körle im Schwalm-Eder-Kreis.

Sehenswürdigkeiten

Die Kirche von Wagenfurth ist ein Bau von historischer Bedeutung. Es handelt sich um die älteste erhaltene Fachwerkkirche in Nordhessen. Sie wurde um 1480 im spätgotischen Stil erbaut. Lange Zeit diente sie als Fruchtspeicher bzw. Spritzenhaus bevor sie in den 1960er Jahren wieder als Kirche genutzt wurde. 1989 erfolgte dann eine aufwändige Restaurierung. Die Fachwerkkapelle zählt nur 24 Sitzplätze und ist in der Sommerzeit tagsüber für eine Besichtigung geöffnet.

Verlauf der Fulda

Poppenhausen (Wasserkuppe) | Gersfeld | Bronnzell | Eichenzell | Fulda | Niederaula | Bad Hersfeld | Mecklar | Blankenheim | Breitenbach | Bebra | Lispenhausen | Rotenburg | Braach | Baumbach | Niederellenbach | Konnefeld | Morschen | Binsförth | Beiseförth | Malsfeld | Melsungen | Schwarzenberg | Röhrenfurth | Lobenhausen | Körle | Wagenfurth | Grebenau | Büchenwerra | Guxhagen | Guntershausen | Fuldabrück | Bergshausen | Kassel | Spiekershausen | Wahnhausen | Speele | Wilhelmshausen | Bonaforth | Hann. Münden

Radwege

14.03.2009 -Streckenführung: Baunatal / Europaplatz - Hertingshausen - Holzhausen (Edermünde)GrifteGuxhagenWagenfurth - Röhrenfurth - Melsungen - SchwarzenbergRöhrenfurthKörleGuxhagenGrifteHertingshausen - Baunatal / Europaplatz.
(Vor dem Rathaus-Cafe in Melsungen)
Freizeit - Radsport - Aktiv

Siehe auch

Weblinks




Ortsteile der Gemeinde Körle
Wappenkoerle.jpg

Empfershausen | Körle | Lobenhausen | Wagenfurth