Wüstung Witmarsen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Witmarsen

Witmarsen ist eine wüst gefallene ehemalige an der Erpe unterhalb des Wasserschloss Elmarshausen gelegene mittelalterliche Ortschaft im heutigen Stadtgebiet von Wolfhagen, Landkreis Kassel.

Witmarsen wurde erstmals 1081 im Mainzer Urkundenbuch als Withmari erwähnt.

Wegen der Erstnennung im Jahre 1081 besteht Unklarheit bezüglich einer möglichen Verwechslung mit Wittmar bei Volkmarsen (Wittmar-Kapelle)

1515 erscheint Witmarsen letztmalig (als wüst) im Gültregister des Kloster Hasungen.

1554 mit der Flurbezeichnung Wettmerssen (Wüstung).

siehe auch:

Wüstung