Vorlage:/documenta/Juli/29

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wiki-Serie: 100 Tage, 100 Artikel. Heute: KULTURHAUS DOCK 4

Das Open Air Kino im Dock 4 im Jahr 2011.

Das Kulturhaus Dock 4 wurde 1990 gegründet und befindet sich in Kassel, im Gebäude der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule. Das Dock 4 verstand sich zunächst als genre- und spartenübergreifender Produktions-, Ausstellungs- und Aufführungsort für die freie Kulturszene Kassels. Seit dem Jahr 2000 liegt der Schwerpunkt im Bereich Kinder- und Jugendkultur. Auf der Bühne („Deck 1“) des Kulturhauses Dock 4 , die sich seit Mai 2002 im ehemaligen Lehrschwimmbad der Schule befindet, treten vorwiegend Kasseler Künstlerinnen und Künstler der Sparten Kleinkunst, zeitgenössischer Tanz, Neue Musik und Theater auf. Das Dock 4 bietet die Möglichkeit an, für kulturelle Zwecke Räume zu mieten. ARTIKEL LESEN