Vogelsbergkreis

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Vogelsbergkreis liegt im Regierungsbezirk Gießen in der Region Mittelhessen bzw. Oberhessen.

Kreisstadt ist Lauterbach.

Vogelsberg

Seinen Namen leitet der Landkreis im Süden des Schwalm-Eder-Kreises vom Vogelsberg ab, der sich im südlichen Kreisteil erstreckt. Die höchste Erhebung ist hier der etwa 770 m hohe Taufstein, östlich von Schotten.

Der Vogelsberg ist ein "grüner Vulkan" - ein Ergebnis der intensiven Kultivierung des Gebirges durch die Menschen seit mehr als 1.000 Jahren. "Nackte frei stehende Felsgipfel" wie den Bilstein oberhalb von Schotten-Busenborn findet man selten.

Der Vogelsberg ist mit etwa 2500 Quadratkilometern das größte zusammenhängende Vulkanmassiv Mitteleuropas. Seit etwa zehn Millionen Jahren ist er nicht mehr aktiv. Die Hauptförderphasen liegen 14 bis 17 Millionen Jahren zurück.

Städte und Gemeinden

Städte:

Gemeinden:

siehe auch

Weblinks



Städte und Gemeinden im Vogelsbergkreis

Alsfeld | Antrifttal | Feldatal | Freiensteinau | Gemünden (Felda) | Grebenau (Vogelsbergkreis) | Grebenhain | Herbstein | Homberg (Ohm) | Kirtorf | Lauterbach (Hessen) | Lautertal (Vogelsberg) | Mücke | Romrod | Schlitz | Schotten | Schwalmtal | Ulrichstein | Wartenberg