Vockerode

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick zur Kirche in Vockerode
"Goldmarie"
Vockerode - Ortsansicht

Vockerode ist ein Ortsteil der Gemeinde Meißner im Werra-Meißner-Kreis in Nordhessen.

Geschichte

Bereits im Jahre 1074 wurde der Ort am Fuß des Hohen Meißners erstmals urkundlich erwähnt.

Um die in ihrem Kern gotische Pfarrkirche in Vockerode verläuft die historische Bebauung entlang der Kirchstraße.

Bei dem Ort mit dem ehemals königlichen Gut Vockerode wurde in früherer Zeit Bergbau betrieben, woran verschiedene Stollen erinnern.

Weitere Informationen zur Ortsgeschichte unter:

Kirche

siehe auch

Tradition

  • "Märchenfest von Gold- und Pechmarie" in Vockerode

Weblinks




Städte und Gemeinden im Werra-Meißner-Kreis
WappenWerraMeißner.jpg

Bad Sooden-Allendorf | Berkatal | Eschwege | Großalmerode | Hessisch Lichtenau | Herleshausen | Meinhard | Meißner (Gemeinde) | Neu-Eichenberg | Ringgau | Sontra | Waldkappel | Wanfried | Wehretal | Weißenborn | Witzenhausen