Viehmarkt und Heimatfest in Hofgeismar

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Viehmarkt und Heimatfest 2011
Als Erholungsfläche präsentiert sich im Verlaufe des Jahres der Turnhagen; hier wird alljährlich im Juni der Festplatz aufgebaut.
Wie schon 1978 wurde der Hessentag in Hofgeismar wieder mit dem alljährlichen Viehmarkt und Heimatfest in Hofgeismar zusammengelegt.

Viehmarkt und Heimatfest finden in Hofgeismar traditionell im Juni eines jeden Jahres statt.

Heimatfest und Viehmarkt

In jedem Jahr präsentiert sich der Viehmarkt mit einem attraktiven Festplatz auf dem Hofgeismarer Turnhagen.

Und in jedem Jahr findet sonntags der Festumzug in Hofgeismar statt.

Heimatfest 2015

Wie schon 1978 wurde der Hessentag 2015 in Hofgeismar wieder mit dem alljährlichen Viehmarkt und Heimatfest zusammengelegt. [1]

Den Hessentagsfestzug mit 150 Motivwagen und Fußgruppen verfolgten am Sonntag, den 7.6.2015 laut dem Land Hessen 100.000 Zuschauer entlang der Strecke.

Viele Bilder vom Festzug auf www.hna.de/lokales/hofgeismar

Heimatfest 2014

Nach dem Fest ist vor dem Fest: im Jahr 2014 findet der Viehmarkt vom 30. Mai bis 2. Juni statt.

Heimatfest 2013

Im Jahre 2013 fanden Viehmarkt und Heimatfest in der Zeit vom 7. bis 10. Juni 2013 statt. Bei der 62. Auflage war der Besucherandrang schon am Familiennachmittag am Freitag unerwartet stark.[2]

Der Festumzug am Sonntag, dem 9.6.2013 stand unter dem Motto „Musik aus aller Welt – hier in Bildern dargestellt“. [3]

Heimatfest 2012

Zum 61. Mal feierten die Hofgeismarer im Jahre 2012 ihren Viehmarkt mit rasanten Karussellfahrten, Zuckerwatte, Bratwurst und einem bunten Unterhaltungsprogramm.[4]

Mit einem Nachwuchs-Rockkonzert lockten die Viehmarktmacher nach einem Bericht in HNA-online vom 3.6.2012 fast 300 junge Leute ins Festzelt auf dem Turnhagen in Hofgeismar. Die sonst übliche Volksmusik, Schlager und Charthits wurden in diesem Jahr durch knarrende Gitarren, flotte Beats und röhrenden Gesang am Samstagnachmittag ergänzt. Vier Hofgeismarer Bands, die allesamt im Jugendzentrum Hofgeismar (Juz) proben, gaben bei einem vierstündigen Konzert im Festzelt Einblicke in ihr Können und die Fangemeinde von Black Horizon, The Tackleberrys, Lickin Weasels und den Dead Rappers Society zeigte sich in bester Feierlaune: es wurde lautstark mitgesungen und mitgetanzt zu Metal, Punk und Alternative Rock.

Heimatfest 2011

Für den großen Jubiläumsviehmarkt zum 60-jährigen Bestehen im Jahr 2011 hatte die Viehmarkt-Arbeitsgemeinschaft das Festprogramm ausgeweitet. Dazu wurde das Fest um einen Tag (Himmelfahrt) verlängert. Das Hofgeismarer Volksfest fand vom 2. bis 6. Juni 2011 statt.

Beim Eröffnungsabend des 60. Hofgeismarer Viehmarkts wurden die letzten noch lebenden Gründungsmitglieder der Arbeitsgemeinschaft Viehmarkt, Karl Probst (85, Hofgeismar) und Friedrich Kohlhepp (Burguffeln) für ihr jahrelanges Engagement mit Präsentkörben ausgezeichnet. Im Jahre 1951 hatten 36 Männer in Eigeninitiative und ohne städtische Unterstützung die Arbeitsgemeinschaft gegründet.

Der Festzug durch die Stadt stand am Sonntag unter dem Motto: „Gutes sieht man gern noch einmal, Höhepunkte aus 60 Jahren Viehmarktfestzüge“. Unter den Teilnehmern wurde der Festwagen des VC Blockfrei mit einer Version des Musicals Rocky-Horror-Picture-Show als Sieger prämiert. [5]

Heimatfest 2010

Der Viehmarkt 2010 fand vom 11. Juni - 14. Juni 2010 statt.

Das Motto des Festzugs am Sonntag durch die Stadt lautete: "Es war einmal".

Im Jahr 2011 - zum 60. Jubiläum - so die Ankündigung in 2010 - soll der Hofgeismarer Viehmarkt noch größer und vor allem länger als bisher gefeiert werden.

Heimatfest 2009

Der Viehmarkt 2009 fand vom 12. Juni - 15. Juni 2009 statt.

Das Motto des Festzugs am 14.6.2009 lautete in diesem Jahr: "Freizeitspaß – für Jeden was".

Heimatfest 2008

Der Viehmarkt 2008 fand vom 13. Juni - 16. Juni 2008 statt. Am 15. Juni 2008 hieß das Motto des Festumzugs: "Kleider machen Leute".

In diesem Jahr fand zur gleichen Zeit die Fussball-Europameisterschaft statt. Etwa 3000 Besucher wollten sich nach Zeitungsmeldungen am Montag (16. Juni) das entscheidende Vorrunden-Spiel Deutschland gegen Österreich nicht entgehen lassen und fieberten bei der Übertragung auf der Großleinwand im Festzelt mit der deutschen Nationalmannschaft.

Heimatfest 2007

Der Festzug am Sonntag, dem 17. Juni 2007 in Hofgeismar stand unter dem Motto: "Geschichte und Geschichten“.

Presse

aus: HNA-online vom 15.06.2009:

Beste Umzugswagen und Fußgruppen des Viehmarktsumzugs gekürt

Hofgeismar. Die Sieger des Hofgeismarer Viehmarktumzuges stehen fest. Beim Bunten Nachmittag der Betriebe und Behörden wurden am Montag die Gewinner der Prämierung bekanntgegeben, in der eine Jury die besten Wagen und Fußgruppen zum Thema "Freizeitspaß - für jeden was" ermittelt hatte.

Den besten Umzugswagen (Prämie: 150 Euro) stellte die Feuerwehr Schöneberg mit ihrer Schlittenfahrt auf der Steinwegpiste. Platz zwei (100 Euro) belegte der Zirkusbesuch des Reit- und Fahrvereins Hombressen. Der dritte Platz (50 Euro) wurde zweimal vergeben: An das Kamelreiten des Kindertreffs im Jugendzentrum sowie die Hobby-Geflügelzucht des Geflügelzuchtvereins Hombressen.

Die beste Fußgruppe (150 Euro) stellten die Goldenes Sechser mit ihren filmenden Piraten, während der zweite Platz (100 Euro) zweimal vergeben wurde: An "Sport tut gut" des Radfahrvereins Hümme und die Gaukler und Artisten des Albert-Schweitzer-Gymnasiums.

Bei den Kindern- und Schülern siegten die Eisenbahnfreaks der Würfelturmschule (1c, 150 Euro) vor den Vogelwelten der 2c derselben Schule (100 Euro). (tty)

Weblinks und Quellen

Quellen

  1. HNA-online vom 3.3.2014: Hessentagsumzug - 150 Gruppen nehmen teil
  2. HNA-online vom 9.6.2013: Hofgeismarer Viehmarkt läuft auf vollen Touren
  3. Video vom Festumzug 2013 auf www.youtube.com
  4. HNA-Video vom Viehmarkt und Heimatfest 2012
  5. HNA-Fotos vom Festumzug 2011

Weblinks