Videos: 200 Jahre Henschel

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vom Drache über die Feuerspritze bis zum Großvater des Transrapids: In einigen Videos stellen wir Gefährte vor, die Henschel in den vergangenen 200 Jahren in Kassel hergestellt hat.

Der Drache

Drache.jpg

Im Jahr 1848 war ihr Geburtstag: Damals fertigte Carl Anton Henschel die erste Dampflok des Unternehmens - den Drache. Das war der Beginn der Lokomotivbau-Ära der Firma Henschel, die sie bald zum größten Lokomotivbauer Europas machte.

Hier geht es zum Video: Der Drache



Die Feuerspritze

Feuerspritze.jpg

Sie ist 204 Jahre alt: die Feuerspritze im Lager des Henschel-Museums. 1805 wurde sie vom Firmengründer Christian Georg Carl Henschel erbaut. Und 125 Jahre lang war sie in der Gemeinde Trendelburg im Einsatz.

Hier geht es zum Video: Die Feuerspritze





Henschel-Lkw

Im Depot des Henschelmuseums steht ein Laster aus dem Jahre 1969. Es ist einer der letzten, der das Werk Mittelfeld verlassen hat. Eingesetzt war er als Fahrzeug bei der Schweizer Armee.

Hier geht es zum Video: Henschel-Lkw


Das Henschel-Museum

Vor allem die Herzen von Lokomotiv-Freunden schlagen höher, wenn sie einen Blick ins Henschel-Museum riskieren: Hier wird die gesamte Geschichte des Henschel-Lokomotivbaus dargestellt.

Hier geht es zum Video: Henschel-Museum


Die erste E-Lok Henschels

Die erste elektrisch angetriebene Lok, die im Henschelwerk in Kassel gebaut wurde, stammt aus dem Jahr 1905. Damals wurden zwei dieser E-Loks an die Verkehrsbetriebe Dresden ausgeliefert. Dort waren sie bis 1979 im Einsatz.

Hier geht es zum Video: Die erste E-Lok


Die HMB 2 - der Großvater des Transrapids

Der Großvater der Magnetschwebebahn von Thyssen-Henschel heißt HMB 2 - das steht für Henschel-Magnetschwebebahn. Das 1976 erbaute Fahrzeug steht in einer Lagerhalle des Henschel-Museums Kassel. Zwei Menschen haben in dem Gleiter Platz.

Hier geht es zum Video: HMB 2 - Der Großvater des Transrapids


Der Transrapid 07

Der Transrapid 07 steht im Henschel-Museum. Nicht als Original, dafür würde der Platz nicht reichen, sondern als Modell. Wir stellen dieses außergewöhnliche Gefährt, dessen Nachfolger heute in China fährt und in Kassel gefertigt wurde, vor.

Hier geht es zum Video: Der Transrapid 07