Trendelburg - Mikwe

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trendelburg - Mikwe

Im Februar 2001 ist in Trendelburg bei Sanierungsarbeiten eine Mikwe, ein jüdisches Ritualbad mit Tauchbecken, wiederentdeckt worden.

Überliefert ist, dass im Jahre 1783 der ehemalige jüdische Eigentümer des Hauses "Am Brunnen 6", Joseph Levi Dannenberg, die Stadtverwaltung Trendelburg um eine Wasserableitung für das Bad gebeten hatte, das nach einem Großbrand in der Stadt im Jahre 1866 in Vergessenheit geraten war.

Weblinks