Tim Korschewsky

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tim Pellegrino
Tim-Korschewsky08.jpg
Zur Person
Voller Name: Tim M. Pellegrino
Nation: Deutschland
Geburtsort: Bad Arolsen
Geburtstag: 19. September 1984
Wohnort: Frankfurt a.M.
Größe: 192 cm
Gewicht: 95 kg
Karriere
Verein: Rvb Rheno Franconia / Hochrhein-Paddler Bad Säckingen / KG Neckarau
Trainer: -
Bestleistung: Doppel-Weltmeister
Kader: -
Status: aktiv



Tim Pellegrino (geb. Korschewsky, * 19. September 1984 in Arolsen) ist ein deutscher Kanute.

Der in Korbach aufgewachsene Tim Pellegrino ist seit 1998 Leistungssportler zunächst im Kanuslalom (Wildwasser), später im Kanurennsport.

Er wurde im laufe der Jahre 36 facher deutscher Meister und sammelte insgesamt 28 Welt- & Europameisterschafts-Medaillen sowie Silber und Bronze bei den World Games. Zu den Stärken des Korbachers gehört ein vergleichsweise langer Paddelschlag sowie die Begabung sich hervorragend in Mannschaftsboote zu interieren.

Im Juli 2009 gehörte er zum deutschen World Games Team und nahm gemeinsam an den World Games in Taiwan teil und gewann dort über die 500m die Bronze-Medallie und über die 1000m Distanz die Silber Medallie. Weitere Weltmeisterschaften bestritt er in Kanada, Australien, Frankreich, Polen, Ungarn und Italien.

Nationale Erfolge

  • einige Hessenmeistertitel von 1998 bis 2012
  • 36 Deutsche Meister Titel
  • mehrfacher Deutscher Vize-Meister und Bronzemedaillengewinner

Internationale Erfolge

  • 3 facher Weltmeister
  • 3 facher Europsmeister
  • 28 facher WM-Medaillengewinner
  • 4 facher EM-Medaillengewinner
  • Silber- & Bronzemedaillengewinner bei den World Games

Weblinks



Städte und Gemeinden im Landkreis Waldeck-Frankenberg
WappenWaldeckFrankenberg.jpg

Allendorf | Bad Arolsen | Bad Wildungen | Battenberg | Bromskirchen | Burgwald | Diemelsee | Diemelstadt | Edertal | Frankenau | Frankenberg (Eder) | Gemünden | Haina | Hatzfeld | Korbach | Lichtenfels | Rosenthal | Twistetal | Vöhl | Volkmarsen | Waldeck | Willingen