Stern

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Uni Kassel mit Martinskirche und Druselturm
rechts: das Hochhaus am Stern (Foto: Günther Pöpperl)

Der Stern, in Nachbarschaft von Altmarkt und Holländischem Platz, ist ein Verkehrsknotenpunkt in Kassel, der in seiner heutigen Form in den 1950er-Jahren entstand und seither von einem hohen Verkehrsaufkommen geprägt ist.

Aus Richtung der von Norden in die Stadt führenden Bundesstraße B 7 beginnt mit dem Stern eine Platzabfolge durch die Kasseler Innenstadt. Es folgen der Königsplatz, der Friedrichsplatz und der Brüder-Grimm-Platz.

Weblinks und Quellen