Suchergebnisse

Wechseln zu: Navigation, Suche
  • …einrich-Automobil-Wettfahrt]] statt, zum ersten Mal macht sie Station in [[Kassel]]. Am Freitag, 3. Juni, treffen die teilnehmenden Fahrzeuge gegen Mittag ei …gung zum Bau der [[Söhrebahn]]. <ref>[http://www.hna.de/nachrichten/kreis-kassel/kaufungen/baehnchen-zuerst-umstritten-997147.html HNA.de vom 9. November:
    8 KB (1.071 Wörter) - 10:40, 12. Nov. 2010
  • Zwischen dem ehemalig selbstständigen Dorf [[Bettenhausen]] und der Stadt [[Kassel]] lag an dem Mühlkanal der [[Losse]], der "Neuen Losse", ein Industriewerk …hr als 200 Beschäftigten zu entwickeln. Als die Brüder Ahnesorge 1801 in Kassel verstarben, hinterließen sie ein für ihre Zeit beachtliches Vermögen von
    7 KB (1.035 Wörter) - 15:39, 26. Mai 2013
  • '''Bad Wilhelmshöhe''' ist ein Stadtteil im Westen von [[Kassel]] und nicht zuletzt durch den im [[Habichtswald]] gelegenen [[Bergpark Wilh …Bahnhof Wilhelmshöhe|Fernbahnhof]] prägen den Stadtteil und den Westen [[Kassel]]s.
    15 KB (2.010 Wörter) - 21:54, 5. Mär. 2017
  • …1906]] wurde Bettenhausen eingemeindet und ist seitdem ein Stadtteil von [[Kassel]]. …alten Ortskerns ein neues Einkaufszentrum entstanden, im Unternehmenspark Kassel, bei Kadruf und im Nibler-Hagen-Gewerbepark florieren die Geschäfte. Der g
    19 KB (2.554 Wörter) - 21:59, 5. Mär. 2017
  • …er die erste Kasseler Tapetenfabrik eingerichtet wurde und wo sich einst [[Kassel]]s kulturelle Elite im Haus der Familie Arnold traf, darunter [[Karl Friedr Der Platz galt lange als eine der ersten Adressen in [[Kassel]], hier lebten emanzipiertes Großbürgertum und der [[Kurhessen|kurhessisc
    4 KB (612 Wörter) - 22:20, 5. Okt. 2016
  • …tionen eines Zeitungsartikels<ref>Kultur Magazin: Erdmanns letztes Revier. Kassel 2005. Nr. 109. S. 9.</ref> zu diesem Thema Glauben, so könnte des Kaisers Bevor [[Kaiser Wilhelm II.]] am 27. August [[Kassel]] wieder verließ, wurde sein Dackel pompös beerdigt und ein Denkmal erric
    5 KB (675 Wörter) - 20:26, 4. Jun. 2010
  • Der '''Stadtteil Forstfeld''' liegt im Osten der Stadt [[Kassel]] zwischen den Stadtteilen [[Bettenhausen]] und [[Waldau]]. Der Stadtteil Forstfeld liegt im Osten der Stadt [[Kassel]] zwischen den Stadtteilen [[Bettenhausen]] und [[Waldau]].
    61 KB (8.778 Wörter) - 16:48, 23. Sep. 2018
  • …' finden Sie in der Kasseler [[Nordstadt]] in der Mombachstraße 14, 34127 Kassel. * [http://www.kassel.de/cms02//stadt/frauen/geschichte/info/01870/index.html Kurz-Biographie von
    2 KB (295 Wörter) - 18:28, 25. Apr. 2010
  • …C 0107-Friedrichsplatz Kassel.jpg|400px|right|thumb|Der Friedrichsplatz in Kassel.]] …enzt, galt schon früher als einer der schönsten und größten Plätze in Kassel.
    22 KB (2.992 Wörter) - 10:13, 29. Dez. 2015
  • …ei Drittel der Fläche des mit über 14 Quadratkilometern zweitgrößten [[Kassel]]er Stadtteils nimmt der nördliche Part des [[Naturpark Habichtswald|Habic Harleshausen liegt im Nordwesten der Stadt [[Kassel]]. Im Süden reicht Harleshausen bis an den [[Wilhelmshöher Schlosspark]]
    21 KB (2.924 Wörter) - 22:27, 23. Sep. 2019
  • …milienname einer [[Familie Henschel|bekannten Industriellen-Familie]] in [[Kassel]]. == Henschel in Kassel ==
    55 KB (7.767 Wörter) - 13:49, 25. Feb. 2019
  • '''Kirchditmold''' ist seit 1906 ein Stadtteil von [[Kassel]]. …soviel wie Gericht) oder Ditmelle genannt wurde, war im Mittelalter vor [[Kassel]] der bedeutendste Ort des Kasseler Beckens.
    19 KB (2.662 Wörter) - 15:11, 1. Feb. 2019
  • …gestaltung ein südländisches Flair nachgesagt wird („Siena mitten in [[Kassel]]“). Der neu gestaltete, nach dem Schriftsteller-Ehepaar benannte [[Brüc …Kassel. Das mächtige Glockengeläut zählt ebenfalls zu den größten in Kassel.
    2 KB (324 Wörter) - 11:16, 12. Jan. 2009
  • …der '''Martinskirche''' sind unverkennbar und zählen zu den Wahrzeichen [[Kassel]]s. Seit über 500 Jahren gehört die Martinskirche zum Stadtbild. In der K Die evangelische Kirche Sankt Martin ist die größte Kirche in Kassel. Das Gotteshaus bietet Platz für 1100 Besucher.
    29 KB (4.265 Wörter) - 19:07, 26. Jan. 2019
  • …'' ist mit mehr als 11.000 Einwohnern einer der größten Stadtteile von [[Kassel]]. …ederzwehren.de/Stadtteil-Chronik Aus der Chornik von Niederzwehren auf www.kassel-niederzwehren.de]</ref>.
    13 KB (1.641 Wörter) - 22:30, 20. Mär. 2017
  • '''Nordshausen''' ist ein Stadtteil von [[Kassel]] (eingemeindet im Jahre [[1936]]) am Südrand der Stadt. …, [[Niederzwehren]], [[Oberzwehren]], [[Waldau]] und [[Wolfsanger]] nach [[Kassel]] eingemeindet.
    10 KB (1.324 Wörter) - 18:47, 26. Jan. 2019
  • '''Oberzwehren''' ist ein Stadtteil der Stadt [[Kassel]]. …, [[Waldau]], [[Niederzwehren]], [[Wolfsanger]] und [[Nordshausen]] nach [[Kassel]] eingemeindet.
    10 KB (1.313 Wörter) - 18:51, 26. Jan. 2019
  • …ein traditionsreicher Industriestandort und seit 1906 ein Stadtteil von [[Kassel]]. …erk Mittelfeld]] einer der letzten traditionsreichen Industriestandorte in Kassel. Die Hälfte seiner Fläche wird von ausgedehnten Betriebsanlagen und Gewer
    11 KB (1.462 Wörter) - 21:56, 5. Mär. 2017
  • …Wohnquartier in unmittelbarer Nähe zur [[Fulda (Fluss)|Fulda]] und zur [[Kassel]]er Innenstadt. Dass man hier gerne zusammenkommt, belegen auch die vielen Am rechten Ufer der [[Fulda (Fluss)|Fulda]] entstand die [[Kassel]]er "Neustadt" zum Ende des 13. Jahrhunderts. In einer Urkunde wurde am 17.
    11 KB (1.593 Wörter) - 22:02, 5. Mär. 2017
  • Wahlershausen ist heute ein Bezirk des [[Kassel]]er Stadtteils [[Bad Wilhelmshöhe]]. * [http://www.stadtplan-kassel.de/ > Lage im Stadtplan]
    7 KB (917 Wörter) - 09:51, 12. Nov. 2017

Zeige (vorherige 20 | nächste 20) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)