Silberborn

Aus Regiowiki
(Weitergeleitet von Silberborn (Holzminden))
Wechseln zu: Navigation, Suche

Silberborn ist ein Stadtteil der Stadt Holzminden, der Kreisstadt im Landkreis Holzminden.

Geografie

Das Stadtgebiet von Holzminden liegt im oberen Weserbergland am Nordwestrand des Solling in Südniedersachsen. Südlich und flussaufwärts liegt das Kloster Corvey.

Das Dorf Silberborn befindet sich auf einer Hochebene des Hochsollings und ist nach seinem Ortsteil Torfhaus mit etwa 430 m über NN dessen höchstgelegene Ortschaft.

Geschichte

Im Bereich einer Glashütte (gegründert im Jahre 1742 wurde 1765 die Kolonie „Silberborn“ angelegt und in den Folgejahren erweitert.

Silberborn gehörte von 1885 bis 1932 zum Landkreis Uslar, der 1939 in den Landkreis Northeim eingegliedert wurde.

Am 1. Januar 1973 wurde die Gemeinde ein Stadtteil der Stadt Holzminden und damit in den Landkreis Holzminden eingegliedert.

siehe auch

Vereine

  • Turn- und Sportverein Silberborn von 1967 e. V.

Weblinks