Schlarpe

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schlarpe ist ein Ortsteil von Uslar (ca. 10 km entfernt) mit etwa 500 Einwohnern.

Bekannt ist der Ort auch als "Heidelbeerdorf" mit jährlichem Heidelbeerfest.

Geschichte

Die Dorfkirche wurde im 13. Jahrhundert als Wehrkirche errichtet. Eine Urkunde von 1315, die Ortsheimatpfleger Heinz Kühn gefunden hatte, bestätigt die Gründung des Ortes. Vermutet wird jedoch, dass der Ort noch älter ist. Die ersten Häuser des Dorfes waren an der Beeke angesiedelt.[1]

siehe auch

Vereine

Weblinks

Quellen

  1. Aus HNA.de vom 12. Juli 2015: Wohl älter als 700 Jahre: Schlarper feierten drei Tage mit Gästen


Städte und Gemeinden im Landkreis Northeim
Northeim.gif

Bad Gandersheim | Bodenfelde | Dassel | Einbeck | Hardegsen | Kalefeld | Katlenburg-Lindau | Kreiensen | Moringen | Nörten-Hardenberg | Northeim | Uslar