Halbinsel Scheid

Aus Regiowiki
(Weitergeleitet von Scheid)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anlegestelle am Yachthof
Blick vom Loreley-Felsen auf die Liebesinsel und die Bringhäuser Bucht

Die Halbinsel Scheid im Edersee gehört zu Nieder-Werbe, einem Ortsteil von Waldeck.

Die Halbinsel Scheid im Edersee

Auf der Halbinsel finden sich Campingplätze und Ferienwohnungen, ein Badestrand mit Liegewiese und Spielplatz, Gasthöfe sowie eine Anlegestelle für die Personenschiffahrt am Yachthof.

Ein Rundweg führt um die Halbinsel und bietet vom Loreley-Felsen einen großartigen Ausblick auf den Edersee.

Von Rehbach führt eine Fähre zur Halbinsel.

Den Tourismus auf der Halbinsel Scheid anzukurbeln ist und war erklärtes Ziel von Waldecks Bürgermeister Jörg Feldmann. Mögliche Investoren zeigen aber noch kein Interesse. [1]

Kirche

Nordic Walking

Verschiedene Nordic-Walking-Strecken sind auf der Halbinsel möglich. Ein Beispiel ist eine Strecke, die am Parkplatz vor dem Pizza-Kiosk (Bringhäuser Strasse/ Ecke Ederseestrasse) beginnt. Sie führt vorbei am Yacht-Hof die Strasse hinunter in Richtung Schiffsanleger und Yacht-Hafen, biegt links ab und steigt hoch zur Aussichtsplattform der „Loreley“ (mit Blick in Richtung Bringhausen, den oberen Edersee und die Liebesinsel) und führt wieder runter an den See und dort immer am Seerand entlang bis zur Badewiese. Weiter am Ostufer entlang verläuft die Strecke am Campingplatz vorbei bis zum Parkplatz am Kellerwaldsteig. Dort führt sie zum Westufer der Halbinsel zurück und beschließt den Rundweg wieder am Yacht-Hof.

siehe auch

Kirche im Grünen

Weblinks und Quellen

Quellen

  1. HNA-online vom 26.2.2014: Kein Investor für Tourismusprojekt auf der Halbinsel Scheid in Sicht

Weblinks



Stadtteile der Stadt Waldeck
Waldeck.jpg

Alraft | Dehringhausen | Freienhagen | Höringhausen | Netze | Nieder-Werbe | Ober-Werbe | Sachsenhausen | Selbach | Waldeck