Schöfferhof

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

An der Wolfhager Straße befand sich die Niederlassung der Aktien-Brauerei-Schöfferhof. Der Hauptsitz der Brauerei fand sich in Mainz. In den 1930er oder 1940er Jahren wurde die Gesellschaft von der Binding Brauerei übernommen und trug in dieser Zeit einen Doppelnamen. Die Brauerei existierte noch bis 1952/53 und ging dann in der Herkules-Brauerei auf. In dieser Zeit wurde die Zusammenarbeit zwischen der Binding und der Herkules begründet.

Von den Brauereigebäuden findet sich heute leider kein Rest mehr, an deren Stelle stehen heute Wohngebäude.

Die Schöfferhofbrauerei hat ihren Ursprung in der Südhessischen Stadt Gernsheim, in dem Geburtshaus des Buchdrucker Peter Schöffer.