Rupprecht Geiger

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Rupprecht Geiger war ein deutscher Künstler (1908-2009), der an der documenta II, documenta III, documenta 4 und der documenta 6 teilgenommen hat.

Werk

Geiger war abstrakter Maler und Bildhauer. Als Maler war er Autodidakt. Ab 1940 war er an der Ostfront in Polen und Russland, wo er sein autodidaktisches Studium der Malerei begann. Charakteristisch für seine Ölbilder, Siebdrucke und Aquarelle waren einfache geometrische Formen und starke Kontraste.[1]


siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Wikipedia-Eintrag zu Rupprecht Geiger