Rudi Stassek

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rudi Stassek
von Kassel in die VW-Konzernrepräsentanz nach Hannover
Foto: Schachtschneider

Rudi Stassek aus Kassel von 01 Januar 2001 bis anfang Dezember 2014 Pressesprecher für das Volkswagenwerk Kassel in Baunatal wechselte im Dezember 2014 in die VW-Konzernrepräsentanz nach Hannover[1]

Biografie

Der in Marienbad in Tschechien am 06.01. 1951 geborene Werksprecher siedelte als 16-Jähriger mit Mutter, Schwester und Bruder nach Nordhessen über, absolvierte ab dem 17. Lebensjahr eine Lehre im VW-Werk. Als zu der Zeit in seiner Heimat der Prager Frühling anbrach, nannten man in der Berufsschule Rudi Dubèek. Nach der Werkzeugmacherlehre im VW-Werk studierte Rudi Stassek Sozialwesen.

Laufbahn bei Volkswagen

Stassek machte ab dem Jahr 1968 eine Werkzeugmacherlehre im Volkswagenwerk und studierte danach Sozialwesen.
Anschließend arbeitete er zwölf Jahre als persönlicher Referent des 1972 gewählten Betriebsratsvorsitzenden und VW Aufsichtsratsmitglied Karl-Heinz Mihr der auch Mitglied des Europäischen Parlaments war.

Nach dem Einstieg von Volkswagen bei Skoda [2] ist Stassek von 1991 bis 1994 Personalleiter im Werk Mlada Boleslav und Wechselt danach drei Jahre als Leiter der VW Betriebskrankenkasse nach Kassel.
Ab Januar 2001 bis Anfang Dezember 2014 ist er als [3] Pressesprecher 14 Jahre lang Gesicht und Stimme des Volkswagen-Werks Kassel in Baunatal für 4 Werkleiter in dieser Zeit.
Den Umbau des Standorts Werk Kassel unter dem Werkleiter Hans-Helmut Becker zu einem der erfolgreichsten Werke im gesamten Konzern – intern „Kasseler Weg“ genannt in enger Zusammenarbeit von Werkleitung und Betriebsrat im Interesse des Standorts und seiner Mitarbeiter war für Rudi Stassek die „spannendste Phase seines Berufslebens“.

  • Rudi Stassek wechselte im Dezember 2014 in die VW-Konzernrepräsentanz nach Hannover.

VW-Konzernrepräsentanz in Hannover vertreten

Bernd Osterloh
Vorsitzender des Volkswagen Gesamt- und Konzernbetriebsrat

Im Namen des Unternehmens begrüßten VW-Personalvorstand Horst Neumann und [4] VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh zahlreiche Gäste.

Als oberster Vertreter der Landespolitik war Ministerpräsident Stephan Weil dabei. Er und Wirtschaftsminister Olaf Lies (beide SPD) kontrollieren den Konzern für das Land in der Runde des 20-köpfigen Aufsichtsrates.

Bis vor gut zehn Jahren hatte Volkswagen im Pelikan-Viertel im Stadtteil Hannover-List eine Repräsentanz. Nun hat der Konzern im Medienzentrum der Verlagsgesellschaft Madsack (dort sitzt auch die NP-Redaktion) Quartier bezogen und residiert am Steintor im Herzen der Stadt.

Werkleiter bei Volkswagen im Werk Kassel seit 1957

Dr. Rudolf Leiding Hans Kialka Hubert Biehler Fritz Zorn Hans-Christian Maergner Wolfram Thomas Prof. Dr. Rüdiger Weißner Prof. Dr. Hans-Helmut Becker Falko Rudolph Thorsten Jablonski Olaf Korzinovski
1957-1965
1965-1969
1969-1981
1981-1993
1993-1997
1997-2002
2002-2005
2006-2014
2014-2015
2016-2018
ab Nov.2018


Geschichte VOLKSWAGEN - Werk Kassel / Baunatal

VW-Werk | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 |


siehe auch

  1. VW-Konzernrepräsentanz nach Hannover.
  2. Škoda
  3. HNA Bericht: Mister Volkswagen: Werkssprecher Rudi Stassek geht nach Hannover
  4. Bericht Neue Presse: VW wieder mit VW-Konzernrepräsentanz in Hannover

Weblinks


Städte und Gemeinden im Landkreis Kassel
WappenLkKassel.jpg

Ahnatal | Bad Emstal | Bad Karlshafen | Baunatal | Breuna | Calden | Espenau | Fuldabrück | Fuldatal | Grebenstein | Habichtswald | Helsa | Hofgeismar | Immenhausen | Kaufungen | Liebenau | Lohfelden | Naumburg | Nieste | Niestetal | Oberweser | Reinhardshagen | Schauenburg | Söhrewald | Trendelburg | Vellmar | Wahlsburg | Wolfhagen | Zierenberg