Rosenmontagsumzug

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fritzlar hat eine bekannte und traditionsreiche Karnevalsgeschichte. Etwa 25.000 närrische Zuschauer wurden beispielsweise 2011 beim Karnevalsumzug in Fritzlar gezählt.

Geschichte

In den 1950er-Jahren wurde von den Zuschauern bei den Rosenmontagsumzügen in ein sogenanntes Eintrittsgeld erhoben. Die Eintrittskarten hatten darüber hinaus an diesem Tag Gültigkeit für alle Tanzveranstaltungen in den verschiedenen Lokalen der Stadt.

Klaus Leise, Geschichtsverein Fritzlar

Karneval 2011 in Fritzlar - Teil 1

Karneval 1 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 2 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 3 Fritzlar 2011.jpg


Karneval 4 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 5 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 6 Fritzlar 2011.jpg


Karneval 2011 in Fritzlar - Teil 2

Karneval 7 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 8 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 9 Fritzlar 2011.jpg


Karneval 10 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 11 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 12 Fritzlar 2011.jpg


Karneval 2011 in Fritzlar - Teil 3

Karneval 13 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 14 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 15 Fritzlar 2011.jpg


Karneval 16 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 17 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 18 Fritzlar 2011.jpg


Karneval 2011 in Fritzlar - Teil 4

Karneval 19 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 20 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 21 Fritzlar 2011.jpg


Karneval 22 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 23 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 24 Fritzlar 2011.jpg


Karneval 2011 in Fritzlar - Teil 5

Karneval 25 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 26 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 27 Fritzlar 2011.jpg


Karneval 28 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 29 Fritzlar 2011.jpg

Karneval 30 Fritzlar 2011.jpg



Der Rosenmontagszug im Jahr 2011 hat ein großes Publikum nach Fritzlar gelockt. Mehr als 25.000 Zuschauer säumten die Straßen der Fritzlarer Altstadt, um das närrische Spektakel zu erleben. [1]

siehe auch

Video Karneval in Fritzlar

Weblinks

  1. HNA 06.03. 2011 - 25.000 Narren beim Karnevalsumzug inFritzlar