Rosenberg

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Talbecken der Esse wird im Bereich der Stadt Hofgeismar vom Kelzer Berg im Westen begrenzt, ebenso von einem Höhenzug, der das Essetal vom Warmetal abgrenzt mit der Hochfläche des Meßhagens und - weiter nördlich davon - den Erhebungen des Rosenbergs (300 m hoch) und des Wattbergs ín der Nähe von Friedrichsdorf.

Der Rosenberg liegt an der Niedermeiser Landstraße westlich von Hofgeismar und etwa 2 km nördlich von Niedermeiser. In früheren Jahren wurde hier Basalt abgebaut.

Heute finden sich noch Reste eines ehemals um die Kuppe verlaufenden Ringgrabens.

Literatur