Roringen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Roringen ist ein Stadtteil der Universitätsstadt Göttingen in Südniedersachsen.

Geschichte

Die erste urkundliche Erwähnung des Orts stammt aus dem Jahr 1162.

Im Jahre 1973 wurde Roringen ein Stadtteil von Göttingen.

Kirchengemeinde

Die evangelische Kirchengemeinde von Roringen ist mit der Gemeinde von Herberhausen vereint.

siehe auch

Stadtteile von Göttingen

Stadtteile von Göttingen

Elliehausen | Esebeck | Deppoldshausen | Geismar | Grone | Groß Ellershausen | Herberhausen | Hetjershausen | Holtensen | Knutbühren | Nikolausberg | Nordstadt (Göttingen) | Oststadt (Göttingen) | Roringen | Südstadt (Göttingen) | Weststadt (Göttingen) | Weende | Innenstadt (Göttingen) |

Weblinks