Romana Reiff

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sängerin Romana Reiff aus Kassel

Romana Reiff ist eine Sängerin aus Kassel.

Biografie

Romana Reiff wurde 1982 geboren. Aufgewachsen ist die Soulsängerin in Fuldatal-Wilhelmshausen. Sie besuchte die Jacob-Grimm-Schule und anschließend die Gesamtschule Fuldatal.[1]

Karriere

Romana Reiff verfügt über ein abgeschlossenes Musikstudium (Gesang & Klavier an der Universität Kassel) und arbeitet seit 2007 selbständig als freiberufliche Sängerin und Songwriterin. Im Jahr 2011 nahm sie in einem Berliner Studio das Soulpop-Album "New Shoes" auf. Ihr erstes Solo-Album "all the letters" (2009) wurde von der deutschen Rock- und Pop-Stiftung mit dem Preis "Bestes Soul-Album 2009" ausgezeichnet. Reiff wirkte als Studio-Sängerin an zahlreichen CD- und Jingle- Produktionen mit - darunter das Kinderhörspiel "Der Kleine Stern 1 und 2" (2007 und 2010), das NU-Jazz-Projekt "Konferenz" (2007), Radio-Jingles für "Catherine Nail Collection" (2008). Als Studiosängerin und Komponistin produzierte sie Radio-Jingles für "Pur Radio 1" ( Belgien, 2010).

Sonstiges

Mit ihrer Formation "Soulsonic" (Piano & Vocals) veröffentlichte Reiff bereits drei Alben. Die erste CD erschien in einer Auflage von 1000 Exemplaren (Live, 2006) und die zweite CD mit einer Auflage von 7000 Exemplaren (Discover, 2007) mit Unterstützung der Glinicke Automobil-Gruppe als Werbepartner. Soulsonic besteht aus sieben Musikern, darunter Andreas Köthe. Schlagzeuger der Band, Martin Gunkel, ist gleichzeitig Reiffs Lebensgefährte.[2]

siehe auch

Quellen und Links

Quellen

  1. Aus HNA.de vom 15. November 2011: Diese Schuhe passen ihr perfekt
  2. aus HNA.de vom 20. November 2011: Die Kasseler Sängerin Romana Reiff stellte ihre neue CD „New Shoes“ vor

Weblinks