Regiowiki:Erste Schritte

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schön, dass Sie mitarbeiten wollen! Bevor Sie sich selbst daran wagen, eigene Artikel anzulegen oder vorhandene zu bearbeiten, können Sie das Procedere in unserer Spielwiese testen. Dies ist eine Seite, die es eigentlich in jedem Wiki gibt. Sie ist dazu gedacht, einige der Grundfunktionen der Software kennenlernen.

Artikel bearbeiten

Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, Artikel zu ändern. In der horizontalen Navigationsleiste im Kopf der Seite befindet sich ein "bearbeiten"-Button. Nachdem Sie darauf geklickt haben, öffnet sich der Artikel und steht Ihnen in einem Textfeld zur Bearbeitung zur Verfügung.

Begegnen Ihnen einige komische Zeichen wie Gleichheitszeichen, Sternchen oder eckige Klammern, wundern Sie sich nicht: Diese formatieren den Text, gliedern ihn oder sorgen für Verlinkungen. Sie können per Mausklick selbst solche Formatierungen vornehmen, dazu stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

Mediawiki editor.jpg

  • Der erste Button fettet einen markierten Text.
  • Der zweite Button setzt markierten Text kursiv.
  • Der dritte Button verlinkt zu einem Artikel dieses Wikis (interner Link).
  • Per Klick auf den vierten Button können Sie externe Links einfügen.
  • Der Button mit dem großen A gliedert Texte. Beispielsweise sind in diesem Beitrag "Artikel bearbeiten" und "Neue Artikel anlegen" als Überschriften gekennzeichnet. Sind vier oder mehr Überschriften in einem Artikel vorhanden, wird aus ihnen automatisch ein Inhaltsverzeichnis generiert.
  • Über den sechsten Button können Sie ein zuvor hochgeladenes Bild einfügen.
  • Der siebte Button verweist auf eine hochgeladene Mediendatei (Audio oder Video)
  • Button acht ermöglicht das Einfügen mathematischer Formeln.
  • Unformatierten Text können Sie über den drittletzten Button einfügen, um beispielsweise zu demonstrieren, dass hier ohne diese Funktion '''fett formatierter Text''' stehen würde.
  • Der vorletzte Button fügt bei angemeldeten Benutzern eine Signatur mit Zeitstempel ein (siehe Ende dieser Seite).
  • Der letzte Button fügt eine horizontale Linie ein (siehe nach diesem Punk). Bitte verwenden Sie diese Funktion äußerst sparsam.

Sie können also über diese Funktionen etliche Änderungen an einem Artikel vornehmen, ihn formatieren, gliedern oder auch erweitern. Bevor Sie die Seite schließlich abspeichern, können Sie im Textfeld "Zusammenfassung" kurz erläutern, welche Veränderungen Sie vorgenommen haben. Das ist hilfreich, um die Entwicklung des Artikels nachvollziehen zu können. Haben Sie den Artikel erweitert, können Sie hier zusätzlich Ihre Quellen nennen.

Es empfiehlt sich, vor dem Speichern eines Artikels die Vorschau aufzurufen (der Button rechts von "Artikel speichern"). So können Sie feststellen, ob Sie sich möglicherweise vertippt oder Teile des Textes fehlerhaft formatiert haben.