Rathaus Volkmarsen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rathaus - Turmbau über der Freitreppe

Das Rathaus von Volkmarsen, ein zweigeschossiger Steinbau mit einem Turmbau über der Freitreppe, wurde erstmals im Jahre 1327 erwähnt. Im Erdgeschoss befand sich früher eine Kaufhalle und der riesige Dachboden diente als Zehntscheune und Vorratslager für Brotgetreide, bevor das Gebäude wieder zum Rathaus ausgebaut wurde.


Weblinks