Ralf Schustereder

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ralf Schustereder

Ralf Schustereder ist seit dem 1. April 2014 neuer Chef des Flughafens Kassel-Calden und somit Nachfolger von Maria Anna Muller.

Werdegang

Schustereder war von 2011 bis Februar 2014 einer der Geschäftsführer des Internationalen Flughafens in Kairo. Die Frankfurter hatten bis vor kurzem einen Management-Vertrag mit dem Airport-Betreiber und stellten einen Teil der Führungsriege.

Zuvor war Schustereder Chef des Frankfurter Flughafen-Dienstleisters Nice Aircraft, der sich auf die Enteisung von Flugzeugen spezialisiert hat. Davor verantwortete er die strategische Entwicklung der Fraport-Bodendienste und war in leitender Position für die der Lufthansa tätig.

Seit April 2014 ist er neuer Chef des Flughafens Kassel-Calden. [1]

siehe auch

Weblinks und Quellen

Quellen

  1. Artikel aus HNA.de vom 18. März 2014: Kassel-Calden: Fraport-Manager Ralf Schustereder wird Flughafen-Chef

Weblinks