Pulvermühle

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Jahre 1380 wurde die "Hellenmole" in Bettenhausen erstmals urkundlich erwähnt (auf dem Gelände der ehem. Herkulesbrauerei) als eine durch Wasserkraft betriebenen Eisenschmiede, Nach 1516 wurde sie in die "Pulvermühle" umgewandelt.

siehe auch