Professor Franz König

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wussten Sie schon ...

... dass Professor Franz König, am 16. Februar 1832 in Rotenburg geboren, ein „Lehrbuch der speziellen Chirurgie“ verfasst hat? Das Werk erschien in acht Auflagen und wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. Professor König, Sohn des Leibarztes des Landgrafen von Hessen-Rotenburg, schloss seine berufliche Laufbahn als Direktor der Chirurgischen Universitätsklinik der Charité Berlin ab. Er starb am 14. Dezember 1910 in Berlin.

Wilfried Pfister, Rotenburg