Piet Zwart

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Piet Zwart war ein Künstler (1885-1977) aus den Niederlanden, der an der documenta III teilgenommen hat.

Werk

Zwart war Typograf, Fotograf, Gestalter und Innenarchitekt. Er gilt als bedeutender konstruktivistischer Designer und Pionier der modernen Typographie. Er schuf unter anderem Prospekte für die niederländische Post sowie 1929 eine Briefmarkenserie. Im Jahr 1931 war er Gastdozent am Bauhaus in Dessau.[1]

siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Wikipedia-Eintrag zu Piet Zwart