Peter Brüning

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Peter Brüning war ein Künstler (1929-1970) aus Deutschland, der an der documenta II, documenta III und der documenta 4 teilgenommen hat.

Werk

Brüning war Maler und Objektgestalter. Brüning hatte mit abstrakter Malerei begonnen. Unter dem Eindruck der Pop-Art entwickelte er Bilder und Objekte, in denen er Elemente aus Straßenkarten und der Verkehrswirklichkeit zu eigenständigen Ornamenten und Zeichen verarbeitete. Diese Signalkunst machte ihn populär, führte aber auch dazu, dass sein malerisches Werk unterschätzt wurde. Seine Arbeiten der 1950er-Jahre sind dem Informel zuzuordnen.

Quellen und Links