Offene Schule Waldau

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Offene Schule Waldau ist eine integrierte Gesamtschule im Kasseler Stadtteil Waldau. Es handelt sich um eine Versuchsschule des Landes Hessen.

Geschichte

Organisation

Die sechszügige Ganztagsschule gliedert sich in sechs kleinere Einheiten, die Jahrgänge 5 bis 10. Jeder Jahrgang „bewohnt“ jeweils für zwei Jahre einen eigenen Bereich mit sechs Klassenräumen, einer Gemeinschaftsfläche und einem Lehrerzimmer. Jede Klasse hat zwei Klassenlehrer.

Fächerübergreifender Unterricht findet vor allem in den dreimal im Jahr stattfindenden Kompaktwochen statt. Eine äußere Differenzierung in Grund- und Erweiterungskurse findet in Englisch und Mathematik statt.

Galerie - historische Bilder

siehe auch

Weblinks und Quellen