Oben Festival

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Oben Festival ist ein Musikfestival, das von der in Kassel ansässigen Oben Festival GmbH veranstaltet wird. Es fand 2016 das erste Mal auf dem Gelände der Hütt-Brauerei in Kassel-Baunatal statt. Geprägt ist das Festival von der Musikvielfalt und der hochwertigen, regionalen Küche. Künstler aus den verschiedensten Genres treten auf dem eintägigen Musikevent auf.

Erstes Festival 2016

Am 28. Mai 2016 fand die erste erste Ausgabe des Obenfestivals statt und lockte um die 2000 Leute auf das Festivalgelände an der Hütt-Brauerei. Von Rock, Electro, Hip Hop bis Indie, Reggae und Pop, es war für jeden Musikgeschmack etwas dabei. 19 verschiedene Künstler auf zwei verschiedenen Bühnen performten an diesem Tag, unter ihnen auch die aus Kassel stammende Pop-Duo Milky Chance. Das Essensangebot war global und regional. Neben Indisch-Vegetarischem gab es beispielweise Stullen aus der Region sowie Bio-Würstchen. Besonderer Wert wurde auf qualitativ hochwertiges Essen gelegt.


Organisatoren

Zu der Oben Festival GmbH gehören Andreas Strömer und Mathias Jakob (Club Unten), Lutz Reimer (Grafikbüro Querwerk), Christof Lutz (Weinberg-Krug), Bernhard Weiß (Werbeagentur Zentralkommunikation) und der Radiologe Dr. Jürgen Truß. Die Organisatoren wollen das Festival als lokales Event verankern und so mehr junge Kultur nach Kassel bringen.

Siehe auch

Weblinks und Quellen