Niedervellmar

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schwester Selma - Denkmal
in Niedervellmar

Niedervellmar ist ein Ortsteil von Vellmar.

Geografie

Niedervellmar liegt im Norden der Stadt Kassel an deren nördlicher Grenze.

Geschichte

Aus der Ortsgeschichte

Bereits im Jahre 775 wird Vellmar erstmals unter der Bezeichnung Filmare als Grundbesitz des Klosters Hersfeld erwähnt. Zahlreiche Funde deuten allerdings schon auf eine Besiedelung in frühgeschichtlicher Zeit hin.

Durch den Bau der Friedrich-Wilhelms-Nordbahn erhielt zunächst Obervellmar im Jahre 1848 einen Eisenbahnanschluss. Mit dem Bau der Hannoverschen Südbahn (Hannöversche Südbahn) (Bauabschnitt Göttingen - Kassel) in den Jahren 1853/54, erhielt Niedervellmar 1854 den noch heute bestehenden Bahnanschluss.

Stadtrechte wurden Vellmar am 30. August 1975 anlässlich der 1200-Jahr-Feier verliehen.

Durch den Zusammenschluss der Ortsteile Niedervellmar, Frommershausen, Obervellmar und Vellmar - West war bereits zu Beginn der 1970-er Jahre im Zuge der hessischen Gebietsreform eine Gemeinde mit einer Gemarkungsfläche von 1396 ha entstanden.

Seltene Aufnahme: Das Ensemble auf einer Aufnahme aus den 1920er- oder 1930er-Jahren. Links das Mühlengebäude, in der Mitte das Wohnhaus und rechts die Scheune

Alte Mühle

Die Alte Mühle steht in Niedervellmar und ist eines der ältesten Gebäude in Vellmar.

Erstmals urkundlich erwähnt wird die Mühle in Niedervellmar 1747. Das belegen Unterlagen im Staatsarchiv in Marburg. In dem Jahr wird ein Christoph Carle als Besitzer erwähnt. Die Mühle war eine Getreidemühle und belieferte die Dorfbewohner mit Mehl und Kleie.

Aus einer Abzweigung der Ahne wurde das Wasser von oben über das Mühlrad geleitet. Um immer genügend Wasser zu haben, war in Höhe der heutigen Tennisplätze ein Stauwehr gebaut worden. Im Zuge des Mühlensterbens wurde in den 60er-Jahren auch die Niedervellmarer Mühle stillgelegt.

2004 wurde die Mühle auf Antrag Ingrid Ullrich-Sostmanns unter Denkmalschutz gestellt, 2011 kaufte Hans-Jochen Precht das Anwesen (Aus HNA.de vom 6. Januar 2012: Alte Mühle in Niedervellmar soll für fünf Millionen Euro saniert werden).

siehe auch

Das Kulturhaus in Niedervellmar

Polizei

Das Polizeirevier Nord befindet sich in der Straße Am Hopfenberg 5.

Vereine

Volkschor Niedervellmar uner Leitung von Bettina Waitz

Chormusik

Sportvereine

  • Turn- und Sportverein 1892 Niedervellmar e.V. - Vorgängerverein des heutigen TSV 1892 Vellmar

Weblinks



Städte und Gemeinden im Landkreis Kassel
WappenLkKassel.jpg

Ahnatal | Bad Emstal | Bad Karlshafen | Baunatal | Breuna | Calden | Espenau | Fuldabrück | Fuldatal | Grebenstein | Habichtswald | Helsa | Hofgeismar | Immenhausen | Kaufungen | Liebenau | Lohfelden | Naumburg | Nieste | Niestetal | Oberweser | Reinhardshagen | Schauenburg | Söhrewald | Trendelburg | Vellmar | Wahlsburg | Wolfhagen | Zierenberg