Neurochirurgische Praxis Kassel

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ab 1. Oktober 2020 ist die Neurochirurgische Praxis Kassel an ihren neuen Standort in der Herkulesstraße 34a am Diakonissen-Krankenhaus Kassel.

Erste Neurochirurgische Praxis in Kassel

Die Neurochirurgische Praxis wurde am 2. Mai 2000 als erste Neurochirurgische Praxis in Kassel und Umgebung von Martin Fuhrhans gegründet.

2004 wurde Prof. Dr. med. Erhard Lang Partner der Praxis, und seit 2006 gehört Herr Udo Karras als dritter Partner zur Praxis.

20 Jahre lang befand sich die Praxis auf den Gelände des Roten Kreuz Krankenhauses und zu dessen guten Ruf diese Praxis beitrug.

Standort der Praxis

Ab 1. Oktober 2020 ist die Neurochirurgische Gemeinschaftspraxis in Kassel an ihren neuen Standort
in der Herkulesstraße 34 a am Diakonissen-Krankenhaus Kassel.

  • Operationen werden im Diakonissen-Krankenhaus Kassel durchgeführt.

Kontakt

Neurochirurgische Gemeinschaftspraxis

  • Martin P. Fuhrhans - Udo Karras - Prof. Dr. med Erhard Lang
  • Herkulesstraße 34a . 34121 Kassel .
  • Tel.: 0561 3163990 / 91
  • Mail: praxis(at)neurochirurgie-praxis-kassel.de

Sprechstunden

  • Montag, Dienstag und Donnerstag von 8.00 bis 17.00 Uhr
  • Mittwoch und Freitag von 8.00 bis 13.00 Uhr

Einzugsgebiet

  • Das Einzugsgebiet umfasst auch die angrenzenden Regionen von Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Thüringen.
  • Seit 1. Februar 2017 bieten die Praxis auch in Warburg eine neurochirurgische Sprechstunde an - Helios Klinikum Warburg
  • Diese Sprechstunde in Warburg findet montags von 9.00 bis 13.00 Uhr und mittwochs von 8.30 bis 12.30 Uhr im Warburger Krankenhaus in den Räumen der KV Notdienstpraxis statt.

Weblinks