Museumslandschaft Hessen Kassel

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Museumslandschaft Hessen Kassel, MHK (ehemals Staatliche Museen Kassel) blickt auf eine rund 600-jährige Tradition zurück.

Landgräfliche und kurfürstliche Sammelleidenschaft haben bedeutende Kunstschätze zusammengetragen, hinzu kommen historische Schloss- und Gartenanlagen (neben Schloss und Bergpark Wilhelmshöhe die Karlsaue mit Orangerie oder Schloss Wilhelmsthal), Sehenswürdigkeiten, die seit 2006 zusätzlich zu den Kunstsammlungen von der Museumslandschaft Hessen Kassel betreut werden.

Prof. Dr. Bernd Küster ist Leiter der MHK.

Staatliche Museen

siehe auch

Weblinks


Museen in Kassel

Antikensammlung | Astronomisch-Physikalisches Kabinett | Ausstellung Stadtmuseum Kassel | Brüder-Grimm-Museum | Fridericianum | Gemäldegalerie in Kassel-Wilhelmshöhe | Henschel-Museum | Hessisches Landesmuseum | Stadtmuseum | Landesbibliothek | Marmorbad | Naturkundemuseum | Museum für Sepulkralkultur | Neue Galerie | Neue Mühle | Ottoneum | Stadtarchiv | Technik-Museum Kassel | Torwache | Zwehrenturm