Matt Mullican

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Matt Mullican ist ein Künstler aus den USA (Jahrgang 1951), der an der documenta 7, documenta IX und der documenta X teilgenommen hat.

Werk

Mullicans emblematische Ordnungssysteme, die die Welt in Piktogramme, Bildcodes und Weltkarten einteilen, sind Fantasien über den Weltbeherrschungs- und erklärungsanspruch moderner Kunst. Er ist neben seinem bildnerischen Schaffen auch für seine Performances bekannt, die er unter Hypnose veranstaltet.[1]

siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Matt Mullican auf kultiversum.de