Maik Mackewitz

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leben

Maik Mackewitz ist 47 Jahre alt und lebt in Calden. Der Berufssoldat ist parteilos.
Maik Mackewitz
Mackewitz machte 1986 Fachabitur in Hofgeismar und wurde zum Offizier in Kassel ausgebildet. Er studierte an der Bundeswehr-Uni in München Elektrotechnik. In den folgenden Jahren war er in vielen Positionen im In- und Ausland tätig. Der Oberstleutnant im Generalstabsdienst ist derzeit Referatsleiter in Bonn. Er ist verheiratet und hat vier Kinder.[1]

Politik

Seit dem 5. Oktober 2014 ist Maik Mackewitz Bürgermeister von Calden. Er setzte sich in einer Stichwahl mit 275 Stimmen Vorsprung vor Amtsinhaber Andreas Dinges (50, parteilos) durch, der seit 18 Jahren den Chefsessel im Caldener Rathaus innehat.

Quellen und Links

  1. Aus HNA.de vom 5. Oktober 2014: Spannende Stichwahl in Calden: Mackewitz neuer Bürgermeister