Lulluspfad

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Lulluspfad verläuft von Herzhausen am Edersee über Reinhardshausen - südlich Bergfreiheit - Jesberg - Eisenberg (Knüll) nach Schenklengsfeld) und zur "Lullusstadt" Bad Hersfeld sowie weiter nach Philippsthal an der Werra.

Auf 184 km führt der Lulluspfad vom Edersee bis zum Rennsteig.

Hintergrund

Seinen Namen erhielt der Wanderweg von Lullus, dem Mönch und späteren Mainzer Erzbischof.

Lullus gründete im Jahre 769 das Benediktinerkloster in Hersfeld, das im Jahre 775 als Reichabtei unmittelbar dem Kaiser unterstellt war.

siehe auch